Landesmeisterschaft 2020 Bogen -Halle-

 

Die LM fand am 18.01./19.01.2020 in der Bürgermeister Schadwinkel Halle statt. Am 1. Tag war die Halle von Sportlern aber auch von sehr vielen Begleitern, Betreuern und Besuchern gut besucht. Es nahmen 181 Schützen vom Schüler bis zum Senior teil, um ihre Titelträger auf Landesebene zu ermitteln.Die Stimmung war gut und kameradschaftlich.

Unter der Leitung des kommissarischen Landesbogenreferenten Jörn Kreimann, verlief alles reibungslos. Die Mitglieder des SSC Fockbek hatten die Sporthalle hervorragend hergerichtet und für das leibliche Wohl an beiden Wettkampftagen gesorgt. Die SSC Fockbek Ordner unterstützten die Kollegen vom Landesverband.

 

Mit dem Recurvebogen bei den männlichen Schülern, war Oke Emil Kulau (Hohner SV) mit 539 Ringen nicht zu schlagen. Bei der Jugend weiblich setzte sich deutlich Jette Jungjohann vom Hohner SV mit 521 Ringen vor ihrer Vereinskameradin Holly Fischer (472) durch. Bei den Junioren (18 – 20 Jahre) sicherte sich  Marvin Hutz (Hohner SV/546) den 3. Platz. In der Herrenklasse (21 – 49 Jahre).holte sich Andreas Filter (SSC Fockbek/ 551 )den 3.Platz. Mit dem Blankbogen bei den Senioren siegte knapp Hans Hamann (SchG Bohnert/417), vor Wolfgang Ohls (Sportfreunde Bordelum/414).

  •  
Sie sind hier: Home » Verbandsarbeit » Berichte » Landesmeisterschaften Bogen - Halle -