Jahreshauptversammlung SSV Bovenau

 

Autor: Nikolaus Träuptmann

Zum 31.01.2020 lud der erste Vorsitzende, Meinert Holst, zur diesjährigen Hauptversammlung des Sportschützenvereins Bovenau von 1962 e.V. ein. Insgesamt blickt der Verein nicht nur auf ein erfolgreiches Wettbewerbsjahr 2019 zurück. Bei den meisten Pokalschießen, Meisterschaften sowie Rundenwettkämpfen errungen Bovenauer Schützenbrüder und -schwestern ‚Medaillenränge. Exemplarisch seien genannt:

-        Mannschaftswertung: Erste Plätze in Rickert (Kleinkaliber (KK) 50m), Revensdorf (Luftgewehr (LG)), Rendsburg (LG) und Nordschwansen-Dörphof (LG).

-        Einzelschützenwertung: Jürgen Bierfreund belegte in Rickert den ersten Platz (KK 100m). Dieter Meissner belegte in Eckernförde den dritten Platz (LG).

Aus bautechnischer Sicht gibt es zu berichten, dass der äußere Standbereich mittlerweile so hergerichtet wurde, dass man dort zu allen Jahreszeiten stets trockenen Fußes sich bewegen kann. Aber auch finanziell steht der Verein sehr gut da. Dies besonders dank zahlungsfreudiger Mitglieder*innen wie auch Spender*innen; nicht zu vergessen die Förderung durch die Gemeinde Bovenau. Somit wird es möglich sein im laufenden Jahr ein Laser-Gewehr inklusive entsprechender Peripherieausrüstung zu beschaffen. Diese Anschaffung bildet zusätzliche Anreize für alle Mitglieder und all denen die es werden wollen, mit modernem Sportgerät erfolgreich und abwechslungsreich zu trainieren. Endlich, ab kommendem Frühjahr können die Bogenschützen*innen ihrem abwechslungsreichen Sport uneingeschränkt im Freien nachkommen. Entsprechende Bahnen und Unterstellkapazitäten sind dank fleißiger Unterstützung fertiggestellt worden.

Nachdem der gesamte Vorstand entlastet wurde, haben die Anwesenden mit ihrer Neuwahl unterstrichen, wie sehr sie von der hervorragenden Arbeit des bisherigen Vorstands im Allgemeinen und mit dem vertretungsbefugten Vorstand im Speziellem zufrieden waren und sind. Stellvertretend für den Gesamtvorstand seien die neugewählten und im Amt bestens bewährten Vorsitzenden  und der Kassenwart genannt:

1. Vositzender:       Meinert Holst

2. Vorsitzende:       Suanne Noak

Kassenwart:           Jürgen Bierfreund

Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen und mindestens genauso viele Termine, nicht nur im Wettkampf, wahrzunehmen, wie zum Beispiel am:

-        09.05.2020, das Maifest der Gemeinde Bovenau und Vogelschießen

-        19.09.2020, das Schützenfest im Gemeindezentrum Uns Huus und im Schützenheim

Weitere Termine, wie auch die Trainingszeiten sind auf der Homepage des Sportschützenvereins Bovenau von 1962 e.V. einzusehen (http://www.ssv-bovenau.de/Termine/termine.html).

Wir freuen uns Sie, Euch demnächst bei uns auf dem Stand, im Schützenheim An der Kirche 1 c, in 24796 Bovenau begrüßen zu dürfen.

Sie sind hier: Home » Verbandsarbeit » Berichte » JHV SSV Bovenau 2020